Interview mit Tabtil Abodahab – Mama von 3 Kindern und Psychologische Psychotherapeutin (Lesezeit 2,5 min.)

Interview mit Tabtil AbodahabMama von 3 Kindern und Psychologische Psychotherapeutin Beschreibe dich mit einem Wort oder einem Satz.Ich liebe es

Interview mit Tabtil Abodahab

Mama von 3 Kindern und Psychologische Psychotherapeutin

Tabtil 1400

 

Beschreibe dich mit einem Wort oder einem Satz.

Ich liebe es zu leben, liebe es aber auch meine Seele durch Quranrezitation und Dhikr gesund zu ernähren.

 

Frage 1:

Wer bist du? - Erzähl kurz etwas über

Ich bin Tabtil, Mutter von drei Kindern und nun seit 2013 Psychologische Psychotherapeutin.

Ich bin hier geboren, habe hier die Schulbank gedrückt, Psychologie studiert und die Weiterbildung zur Verhaltenstherapeutin absolviert.

Seit 2015 arbeite ich in einer psychosomatischen Reha-Klinik und biete in diesem Rahmen Therapien sowohl im Einzel- als auch Gruppensetting an. Meine Arbeit bereitet mir große Freude, da die Arbeit mit Menschen und ihnen in Krisen beizustehen für mich wesentlich ist.

 

Frage 2:

Was bedeutet deine Religion für dich?

Der Islam ist für mich nicht nur eine Religion, sondern eine Lebenseinstellung.

Der Islam schenkt mir Ruhe im Herzen, gibt mir Kraft, um schwere Zeiten besser zu meistern. Der Islam gibt mir Zuversicht und Hoffnung und treibt mich an im Leben weiterzukommen.

Er erzieht meinen Charakter dadurch, dass ich regelmäßig die Gottesdienste praktiziere, und dadurch, dass ich versuche mich an seine Regeln zu halten.

Die Liebe zu Gott und das Vertrauen in Gott lässt das Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten wachsen und stärkt somit mein Selbstbewusstsein.

Der Islam und somit die Verbindung zu Gott ist die wichtigste Ressource für mich!

 

Frage 3:

Wie verbindest du Religion und Alltag und was sind die größten Herausforderungen im Alltag?

Der Islam und mein Alltag sind für mich kaum zu trennen. Er ist und sollte in jeder Lebenssituation präsent sein.

Im Umgang mit meiner Gesundheit, meinen Mitmenschen und der Natur kommt er stets zum Tragen.

Und genau in diesem Zusammenhang sehe ich die Pflicht-Gottesdienste als Mittel zum Zweck und versuche mich so gut es geht an folgenden Ausspruch des edlen Propheten Friede sei auf ihm zu halten:

"Ich wurde gesandt, um euren Charakter zu vervollständigen!"

Somit stehen der gute Umgang und die Verrichtung der Gottesdienste für mich in einem direkten Zusammenhang. Ich habe es bisher alhamdulilah nicht erlebt, dass mir Steine in den Weg gelegt wurden diese auszuführen oder mich an die islamischen Regeln so gut es geht zu halten.

Auch erlebe ich es sehr selten, dass ich mit meinem Kopftuch anecke. Denn ich lebe gerne nach folgendem Ausspruch des Propheten Mohammeds Friede sei auf ihm:

"Lächeln ist eine Sadaqa (Almosen)"

Meistens kann ich hierdurch meine Mitmenschen für mich gewinnen. Kurz: ich bin gerne in dieser Gesellschaft!!

 

Frage 4:

Was würdest du deinem 10 Jahre jüngeren „ICH“ als Tipp geben um in der Hälfte der Zeit dorthin zu kommen wo du heute bist?

Gedulde dich, denn Gott ist mit den Geduldigen und die Geduld ist der Schlüssel zum Sieg.

Nutze die freie Zeit. Es ist völlig in Ordnung wie du bist. Lebe, denn der Islam verbietet dir nicht zu leben, sondern legt gesunde Grenzen fest.

 

Frage 5:

Hast du 3 Buchtipps*

  1. Emma von Jane Austen (klick hier)
  2. Die rechtgeleiteten Kalifen (islamische Bibliothek) (klick hier)
  3. Von der Freude den Selbstwert zu stärken (Potreck-Rose) (klick hier)

Vielen lieben Dank Tabtil, dass du uns von dir erzählt hast. Ich bin mir sicher, dass du ein tolles Vorbild für viele Menschen und besonders für einige Schwestern bist und zeigst, dass man mit Hijab seine Religion und seinen Beruf erfolgreich vereinen kann und der Erfolg sogar im Islam begründet liegt. Jazik Allahu Kchair

Sei dabei:

Erhalte motivierende Worte, wie du Islam und Alltag perfekt verbindest, per Whats App. Trage dich in unsere Broadcast Liste ein. Hier findest du ein paar Beispiele: WhatsApp Broadcast Liste (klick hier um dich einzutragen)

Ich wünsche dir das Beste in Dunja und Akhira 🙂

Dein Akhi!

Foto Tag 4 07.54.01

Dipl.Ök.

Reuf Jasarevic 

Erfolgreich & Muslim

Gründer 

Blogger I Speaker I Muslim I Entrepreneur

________________________

Follow us:                                                  

facebook 32 instagram snapchat twitter wordpress whatsapp

Motivierende Worte per WhatsApp

Motivierende Worte per Whats App (klick hier)

Dein Akhi!

*Amazon Partnerlinks

Leave a Comment