Interview mit Amin Loucif (Lesezeit 2 min.) – Psychologe aus Düsseldorf

Interview mit Amin LoucifPsychologe mit eigener Praxis in Düsseldorf Beschreibe dich mit einem Wort oder einem Satz.Gewissenhaft, motiviert und dankbar

Interview mit Amin Loucif

Psychologe mit eigener Praxis in Düsseldorf

Amin Loucif

 

Beschreibe dich mit einem Wort oder einem Satz.

Gewissenhaft, motiviert und dankbar für die Barmherzigkeit Allahs.

 

Wer bist du? – Erzähl kurz etwas über dich.

Mein vollständiger Name lautet Anas El-Amin Loucif. Ich bin verheiratet und arbeite als Psychologe, Einzel- Paar- und Familientherapeut in eigener Privatpraxis für Beratung, Therapie und Tabakentwöhnung

—> (www.allgemeine-psychotherapie.de) <—

Bei Bedarf biete ich auch Onlineberatung an. Meine Eltern kommen aus Algerien und Deutschland, ich bin im schönen Düsseldorf aufgewachsen.

Ein besonderes Anliegen ist mir, Muslime über das Thema Psychologie aufzuklären - z.B. über www.islamundpsychologie.de und www.facebook.de/islamundpsychologie.

Auch bilde ich Imame und Islamstudenten in Vorträgen und Seminaren zu psychologischen Themen weiter, zuletzt in Medina (Saudi-Arabien).

Ich möchte unserer Community zeigen, dass beispielsweise bei einer Depression, neben den wertvollen Erkenntnissen aus Quran und Sunna, unbedingt eine psychotherapeutische Behandlung notwendig ist. Und dies nicht nur mit dem Islam vereinbar ist, sondern unsere Pflicht als Muslime, das Beste zu versuchen, um unseren Körper und unsere Psyche gesund zu halten.

Vergleichen wir es mal mit einem gebrochenen Bein oder Diabetes.

Ja, auch hier bitte ich selbstverständlich Allah um Hilfe, bete z.B. Al-Fatiha, wissend, dass alle Heilung letztlich von Allah kommt, und doch gehe ich zum Arzt, und lasse mich behandeln. Diese Normalität wünsche ich mir beim Umgang mit psychischen Erkrankungen. 

 

Was bedeutet deine Religion für dich?

Das    islamische Menschenbild    ist   von   Respekt,   Wärme   und   Nächstenliebe   geprägt.  

Seine   Mitmenschen   wertfrei   anzunehmen,      das   Gute   in   den   Fokus   zu   stellen,   zu verzeihen…   diese   Ideale   versuchen   wir   als   Muslime   täglich   anzustreben.   Weil   wir   wissen,   dass   Allah   so   ein   Verhalten   von   uns   liebt.  

Es    ermöglicht    uns    Ruhe    und Glückseligkeit   im   Diesseits   und   Jenseits.    

Jedoch wissend, diesen Idealen nicht immer gerecht zu werden, bin ich Allah sehr dankbar über die Möglichkeit, Ihn immer wieder um Verzeihung bitten zu können.

 

Wie verbindest du Religion und Alltag und was sind die größten Herausforderungen im Alltag?

Ab der festen Entscheidung, in allen Lebensbereichen Gott und Seinen Geboten (die ja gut für uns sind) den Vorzug zu geben, wurde alles einfacher.

Ein motivierendes Beispiel: Ich habe einen Bericht abzugeben. Komme aber nur schleppend voran. Mein Gedanke ist, jetzt kannst du nicht zum Nachtgebet (Isha) in die Moschee. Früher wäre ich zu Hause geblieben und die Nacht durchgemacht. Heute versuche ich trotzdem in die Moschee und jedes Mal erleichtert mir Allah dann meine Arbeit, sie geht schneller und mit besseren Ergebnissen.

Alhamdulillah (Aller Lob gebührt Allah).

Hinzukommt, es gibt viele Erleichterungen im Islam, allein bei den Themen Gebet, rituelle Waschung, Reise….

 

Was würdest du deinem 10 Jahre jüngeren „ICH“ als Tipp geben um in der Hälfte der Zeit dorthin zu kommen wo du heute bist?

Vollziehe die Hajj so früh du kannst, Allah wird dir deinen Weg (so Er will) einfach machen. Mache dir keine Sorgen was andere von dir denken, mache dir Sorgen was Allah von dir denkt.

Durch Vertrauen auf Allah, wirst du  beides erhalten, das Diesseits und das Jenseits.

Verbringe wenigstens 1 / 3 der Zeit, die du sonst mit z.B. Playstation, Internet, TV,  usw. verbracht hättest, mit dem Streben nach islamischen Wissen.

 

Hast du 3 Buchtipps*

  1. Riyad-us-Salihin - Die Gärten der Tugendhaften (klick hier)
  2. Der ideale Muslim - Die wahre islamische Persönlichkeit nach Quran und Sunna (klick hier) 
  3. Wie ruiniere ich meine Beziehung - aber endgültig (klick hier) 

  

Vielen lieben Dank Amin für deine tollen Worte. Amin ist ein toller Mensch und leistet sehr wertolle Arbeit, besucht ihn auf seiner Homepage.

Übrigens, es gibt jetzt ein Erfolgreich und Muslim Shortcut Buch, in dem 20 wertvolle Tipps enthalten sind, wie du deine Ziele schneller umsetzt. Es handelt sich um ein Ebook, was schnell gelesen ist, also schau dir mal das Kurzvideo dazu an bitte, ich bin mir sicher es wird dir nutzen.

Hier gehts zum Kurzvideo und zum Buch —> www.erfolgreichundmuslim.com/shortcuts 

ss71-05542

Dipl.Ök.

Reuf Jasarevic 

Erfolgreich & Muslim

Gründer 

Blogger I Speaker I Muslim I Entrepreneur

________________________

Follow us:                                                  

facebook 32 instagram snapchat twitter wordpress whatsapp

Motivierende Worte per WhatsApp

Motivierende Worte per Whats App (klick hier)

Dein Akhi!

*affiliate Links zu Amazon

One thought on “Interview mit Amin Loucif (Lesezeit 2 min.) – Psychologe aus Düsseldorf

Leave a Comment